Oberseminar/Franken-Colloquium

Im Rahmen der vielfältigen Forschungs- und Arbeitsgebiete entstanden und entstehen an unserem Lehrstuhl zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten. Die Bandbreite reicht dabei von Bachelor-, Master-, Magister- und Zulassungsarbeiten studentischer Provenienz bis hin zur Darstellung wissenschaftlicher Qualifikationsschriften (Promotion/Habilitation).
Das Oberseminar, während des Semester dienstags um 18.00 Uhr s.t., bietet dafür eine Plattform des Austausches und der Diskussion sowie ferner Information für interessierte Gasthörer der Landesgeschichte. Regelmäßige Vorträge auswärtiger Referentinnen und Referenten bereichern das Oberseminar thematisch zusätzlich.

 

Gastvortrag Fr. Dr. Deusel am 02.12.2014.

 

Programm für das Wintersemester 2017/18

Programm zum ausdrucken finden Sie hier.

Programm für das Sommersemester 2017

Programm zum ausdrucken finden Sie hier.

Programm für das Wintersemester 2016/17

Programm als pdf zum Ausdrucken.

Programm für das Sommersemester 2016

Programm als pdf  zum Ausdrucken.

Programm für das Wintersemester 2015/16

Programm als pdf  zum Ausdrucken.

 

Ort

PSG 0.004

 

Zeit

Dienstag, 18.00 Uhr s.t.

Herzliche Einladung zu den nachfolgenden Vorträgen!

24. Okt. 2017

Historischer Atlas von Bayern – der alte Landkreis Uffenheim

Referent: Dietmar Schmidt

 

 

7. Nov. 2017

 

Das „zivile“ Leben im Dreißigjährigen Krieg. Ein Vergleich

konfessionsgetrennter Territorien (Hochstift Bamberg,

Markgraftum Brandenburg-Ansbach)

Referent: Sebastian Tonesz

 

 

21. Nov. 2017

 

 

750 Jahre Krottenbach. Zur Identität eines fränkischen Dorfs in der

Metropolregion Nürnberg

Referent: Dr. Manfred Scholz

 

 

12. Dez. 2017

 

 

 

Reichsstadt im Dreißigjährigen Krieg: Dinkelsbühl – Nördlingen –

Rothenburg o.d. Tauber

Referentin: Luisa Hammerich

 

 

16. Jan. 2018

 

 

König Ludwig II. – 1866 mit der Eisenbahn durch die fränkische Provinz

Referentin: Katharina Huber

 

 

30. Jan. 2018

 

 

Beobachtungen zur Blutenburger Tafel und zum Andechser Reliquienschatz der oberbayerischen Herzöge

Referentin: Dr. Carola Fey (Gießen)